PluSport Nidwalden

Wir sind zusammen sportlich!

Herzlich willkommen

PluSport Nidwalden engagiert sich seit 1967 für Mitmenschen mit einer Beeinträchtigung, verursacht durch Krankheit, Unfall oder Geburtsgebrechen. Es kann unverhofft jede/n treffen.

Wir bieten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sinnvolle sportliche Betätigungen unter Berücksichtigung ihrer speziellen Bedürfnisse. Sport verbessert die Beweglichkeit, steigert das Selbstvertrauen und führt zu mehr Selbständigkeit. Das kann die Integration ins tägliche Leben erleichtern und bringt vermehrt gesellschaftliche Akzeptanz.

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie weitere Informationen über unseren Verein wünschen. Die Vorstandsmitglieder geben Ihnen gerne Auskunft!

Unsere Angebote

Allgemeines
Unsere sportlichen und gesellschaftlichen Angebote sind vielfältig und bieten für alle etwas. Sämtliche Aktivitäten finden begleitet statt. Den Teilnehmenden stehen spezifisch ausgebildete Leiter/innen und Assistent/innen zur Seite.

Beim Schwimmen, Wandern, Minigolfen und weiteren sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten können die Mitglieder von PluSport Nidwalden wertvolle soziale Kontakte pflegen und ihre Selbständigkeit und Lebensqualität verbessern.

Hinweis
Während den Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen finden keine Aktivitäten statt.

Für Interessierte
Wir bieten bei allen Sportarten Schnupperlektionen an. Bitte melden Sie sich bei der technischen Leitung.

Vereinsprogramm
Jahresprogramm siehe hier

Impressionen
zu unseren Angeboten siehe Galerie

Ort
Heilpädagogische Schule, Buochserstrasse 9c, 6370 Stans


Schwimmen Mixed

Wir erleben unvergessliche Momente im Hallenbad bei einer konstanten Wassertemperatur von 32 Grad Celsius. Schwimmen bedeutet vor allem, die Teilnehmenden in einem sicheren Umfeld für das Element Wasser zu begeistern. Bei uns stehen keine Abzeichen oder Tests im Vordergrund. Es bestehen keine Altersbegrenzungen.

Wann und wo
Montag, 17:00 – 18:00 Uhr

Hallenbad der Heilpädagogischen Schule
Buochserstrasse 9c
6370 Stans

Schwimmdaten


Schwimmen Erwachsene

Wassersport hat speziell für Menschen mit Handicap einen hohen Stellenwert. Wasser ermöglicht Bewegungen ohne Hilfsmittel, eine wesentliche Erfahrung für alle Teilnehmenden. Mit Koordinationsübungen und Bewegungstherapie, bei einer Wassertemperatur von 32 Grad, verbessern die Sportlerinnen und Sportler ihre Kondition. Durch den Auftrieb des Wassers werden Muskeln, Bänder und Gelenke entlastet, wodurch körperliche und psychomotorische Schwächen behandelt und ausgeglichen werden können. Wettkämpfe sind eine zusätzliche Motivation, um regelmässig zu trainieren.  

Wann und wo
Gruppe 1: Montag, 18:00 – 19:00 Uhr
Gruppe 2: Montag, 19:00 – 20:00 Uhr
Gruppe 3: Montag, 20:00 – 21:00 Uhr

Hallenbad der Heilpädagogischen Schule
Buochserstrasse 9c
6370 Stans

Schwimmdaten

Infrastruktur und Assistenz
Die im Alltag benötigten Hilfsmittel, wie Krücken, Rollstühle, Orthesen und Korsetts werden am Bassinrand zurückgelassen. Ein Lift für den hindernisfreien Einstieg ins Bad ist vorhanden. Um das Einsteigen ins Bad zu erleichtern, besteht die Möglichkeit, den Bassinboden auf eine angemessene Höhe zu regulieren. Speziell ausgebildetes Leiterpersonal steht Ihnen vor, während und nach den Sportlektionen helfend zur Seite. 


Wandern – Wandergruppe Sunneschyn

Die beliebten Wanderungen finden von April bis Oktober statt. Wir reisen jeweils mit Zug, Bus oder dem Schiff und besteigen manchmal auch Bergbahnen. Wir lernen die Schönheiten unserer Schweiz kennen oder erfahren Interessantes zur Schweizer Geschichte.

Die Tagesausflüge sind abwechslungsreich und es sind jeweils keine erheblichen Höhendifferenzen zu überwinden. Die Wanderzeit beträgt in der Regel zwischen zwei und vier Stunden. Die Kaffeepause sowie das gemeinsame Picknick dürfen natürlich nicht fehlen.

Wann und wo
Die Wanderungen finden jeweils am Samstag statt.

Treffpunkt Bahnhof Stans

Wanderdaten
siehe VerereinsprogrammTerminkalender

Auskünfte erteilen unsere Wanderleitenden.

 

 


PluSport-Tag

Seit 1968 nimmt unser Verein am jährlichen nationalen PluSport-Tag, jeweils an einem Sonntag Anfang Juli in Magglingen, teil. Hunderte Sportler, Betreuer, Helfer, Angehörige, Prominente, geladene Gäste und Zuschauer reisen zum Sportareal «End der Welt» des Bundesamts für Sport BASPO. Dieser sportliche Anlass ist das Highlight des Jahres und beginnt mit einer bunten Eröffnungsfeier.

Mehr als 1'500 Athleten profitieren von einem breit gefächerten Angebot.
Im Kernangebot sind rund 20 Sportdisziplinen, wobei Ausdauer und Geschicklichkeit unter Beweis gestellt werden. In verschiedenen Einzel-und Gruppenwettbewerben messen sich die Sportlerinnen und Sportler. Auch gemischte Teams sind herzlich willkommen.

Am Ende des Tages sind alle erschöpft, aber glücklich über die guten persönlichen Leistungen und zum Andenken erhalten alle Teilnehmenden die PluSport-Medaille. Dabeisein ist alles!

Tradition hat auch das Promi-Fussballspiel, bei dem ehemalige und aktive Spitzensportler mit zahlreichen Politikern zusammentreffen.

Veranstalter
Dachorganisation PluSport Behindertensport Schweiz

Durchführung
bei jeder Witterung

Betreuung
Assistent/innen begleiten und betreuen die Sportler während des Tages

Anmeldung
PluSport Nidwalden stellt ungefähr zwei Monate vor der Veranstaltung eine Einladung mit Anmeldeformular zu.


Differenzschwimmen

Jährlich führen wir im Oktober im Schwimmbad Altdorf ein Differenzschwimmen durch. Alle Erwachsenen, die Lust haben, können teilnehmen. Es werden zweimal 25 Meter geschwommen. Ziel ist, die Strecken mit möglichst kleiner Zeit Differenz zurückzulegen. Die Person mit dem geringsten Unterschied wird Sieger. Am Schluss der Veranstaltung treffen wir uns im Ristorante Pizzeria da Sergio zur Rangverkündigung. 

Betreuung

Assistent/innen helfen oder unterstützen auch beim Schwimmen

Anmeldung

PluSport Nidwalden stellt rechtzeitig die Einladung zu.

 


Gesellschaftliches

Die PluSport Familie führt nebst sportlichen auch gesellschaftliche Anlässe durch. Auf diese Weise werden soziale Kontakte gepflegt und der Zusammenhalt gestärkt.

  • Ordentliche Generalversammlung jeweils im Februar
  • Vereinshock alle zwei Jahre
  • Vereinsausflug alle zwei Jahre
  • Samichlausfeier – zur Einstimmung in die Adventszeit

Jahresprogramm siehe hier